Evangelische Schule Neuruppin

Sat, 17.11.18

- Grundschule, Oberschule und Gymnasium -

Counter: 5671486
Verantwortung > Beratungsangebot in der Schulstation Home  Impressum  Tageslosung 
 Fischnet
User:
Passwort:
Schulprogramm
Leitbild
Unterrichtsqualität
Lernende Organisation
Verantwortung
 Schüler machen Schule
 Schülerfirma Tasca SAG
 Sozial-diakonisches Praktikum
 Aktion Tagwerk
 Schutzengellauf
 Gastschüler
 Absolventen
 Öffentlichkeitsarbeit
 Profil
 Pilger-Projekt
 Rudern gegen Krebs
 One Billion Rising
 Friedhofskultur
 Naturwissenschaften
 Plant for the planet - Klimabotschafter
 Shell Eco-Marathon
 Tablet AG
 Grundschulbereich 1 bis 4
 Beratungsangebot in der Grundschule
 Hospiz macht Schule
 Indexteam
 Prävention
 Beratungsangebot in der Schulstation
 Neuruppiner Kompetenzzentrum
 Briefkastenstunde
 Schülerrat
 Streitschlichter und Konfliktlotsen
 Die Trauertasche
Schulleben
Partner
Service
Aktuelles
Personal
Termine
Informationen
Links
Impressum
 

Schullosung 2018: Einander helfen, um gemeinsam in der Gemeinschaft zu wachsen.


Titel/ÜberschriftAusbau von Wissen, Vernetzung, Transfer: Beratungsangebot in der Schulstation
Ausgangslage/ Situation/ Begründung
Die Schulstation stellt einen verlässlichen Ort für den Beratungsbedarf bei Schülern, Eltern und Kollegen im schulischen/außerschulischen Bereich dar.
Konkretes bestehendes Angebot
Täglich geöffnete Schulstation:
- Beratungsangebot für Schüler einzeln/ in Gruppen
- Krisenintervention
- Begleitung von Familien
- Kollegiale Beratung
- Seelsorge
- Fallbesprechung
- Mediation
- Schülerrat
- Förderangebot
- Spezielle Arbeitsgemeinschaften
Ziel / Absicht
Die Schulstation versteht sich als Ansprechpartner für Schüler, Eltern, Kollegen. Sie agiert zeitnah und niedrigschwellig. Sie ist Anlaufstelle bei Problemen im schulischen und außerschulischen Bereich.
Die Schulstation ist durch Besuchsangebote, Hospitationen, Flyer und durch die Darstellung auf der Schulhomepage präsent.
Rahmenbedingungen
Termine (Beginn/ Ende)
Beteiligte
Verantwortliche
Ressourcen
Mehrere separate Räume im Gebäuder der Neuen Seekaserne
Verantwortliche (Index-Team):
- Katharina Hartung (Sonderpädagogin)
- Susanne Schindler (Sozialpädagogin/Familientherapeutin)
- Nancy Kaiser (Sozialpädagogin)
- Markus Schütte (Schulseelsorger)
Fortbildungsbedarf
Begleitend (themenspezifisch)
Inklusion
Evaluation
Wann ist das Projekt erfolgreich?
Wie wird evaluiert?
Regelmäßige Teamsitzungen (Index-Team, Schulleitung)
Dokumentation

Gezieltes Aufsuchen des Angebots, gute Akzeptanz
 

Letzte redaktionelle Aktualisierung 04.05.2017