Evangelische Schule Neuruppin

Fri, 15.02.19

- Grundschule, Oberschule und Gymnasium -

Counter: 5864141
Links > Nachrichten Home  Impressum  Tageslosung 
 Fischnet
User:
Passwort:
Schulprogramm
Leitbild
Unterrichtsqualitšt
Lernende Organisation
Verantwortung
Schulleben
Partner
Service
Aktuelles
Personal
Termine
Informationen
Links
 Nachrichten
 Events
Impressum
 

Schullosung 2018: Einander helfen, um gemeinsam in der Gemeinschaft zu wachsen.

Die Schlagzeilen des Tages im ‹berblick



(Quelle: tagesschau.de - Die Nachrichten der ARD)


  • Grenzmauer-Streit: US-Pr√§sident Trump ruft Notstand aus
    Weil der US-Kongress ihm nicht die geforderten Mittel f√ľr eine Mauer an der Grenze zu Mexiko gibt, hat Pr√§sident Trump den Nationalen Notstand ausgerufen. Die Begr√ľndung: eine "Invasion an der Grenze".
  • Kommentar: Trumps politischer Amoklauf
    Trump reagiert wie ein bockiges Kind, meint Martin Ganslmeier. Die Ausrufung des Nationalen Notstands d√ľrfte nun vor dem Obersten Gerichtshof landen. Und genau das will Trump vermutlich erreichen.
  • Polen ver√§gert √ľber Netanyahus Holocaust-√Ąu√üerungen
    Schon wieder sorgen√Ąu√üerungen zum Holocaust f√ľr √Ąrger zwischen Polen und Israel. Dessen Premier Netanyahu wurde zitiert, Polen habe mit den Nazis kollaboriert. Warschau setzte auf Protest.
  • Bundesrat legt Plan f√ľr Umtausch f√ľr alte F√ľhrerscheine fest
    Bis 2033 soll jeder in der EU einen F√ľhrerschein nach gleichem Standard besitzen. Millionen Deutsche m√ľssen daher ihren "Lappen" umtauschen. Wie das ablaufen soll, hat nun der Bundesrat beschlossen.
  • GroKo: Stickoxid-Grenzwerte bleiben unver√§ndert
    Die Grenzwerte f√ľr den Stickoxid-Aussto√ü von Dieselfahrzeugen bleiben unver√§ndert. Das erkl√§rten Vertreter der Gro√üen Koalition. Zuvor hatten GroKo-Experten √ľber eine Anhebung diskutiert.
  • London will R√ľckkehr schwangerer IS-Anh√§ngerin verhindern
    Vor vier Jahren schloss sich die damals 15-jährige Britin Shamima Begum dem IS an. Jetzt möchte sie ihr Kind in Großbritannien zur Welt bringen. Die britische Regierung lehnt dies ab. Von Christoph Heinzle.
  • Acht Bergwerksmitarbeiter nach Dammbruch in Haft
    Nach dem verheerenden Dammbruch bei einem brasilianischen Bergwerk haben die Behörden acht Mitarbeiter der Bergbaufirma Vale verhaftet. Bei der Katastrophe waren im Januar mindestens 165 Menschen ums Leben gekommen.
  • Von der Leyen: "Wir wissen, dass wir mehr tun m√ľssen"
    Ministerin von der Leyen zeigt sich zum Auftakt der M√ľnchner Sicherheitskonferenz beim Thema Verteidigungsausgaben selbstkritisch. Ihr britischer Amtskollege wird hingegen deutlich - und attackiert Russland scharf.
  • Bundesregierung zahlt Beratern rund 720 Millionen Euro
    Das Verteidigungsministerium steht in der Berateraffäre ohnehin in der Kritik. Doch auch andere Ressorts haben großen Beraterbedarf. Das geht aus Zahlen des Bundesfinanzministeriums hervor.
  • Facebook legt Beschwerde gegen Kartellamt ein
    Mit strengen Auflagen will das Bundeskartellamt Facebook daran hindern, Nutzerdaten verschiedener Dienste miteinander zu verkn√ľpfen. Facebook wehrt sich nun mit einer gerichtlichen Beschwerde.
  • Mobilfunk-Auktion: 5G-Ausbau k√∂nnte sich lange verz√∂gern
    Der Mobilfunkstandard 5G ist f√ľr die Industrie von enormer Bedeutung. Doch noch streiten sich Juristen √ľber die Vergaberegeln. Jetzt hat auch Vodafone einen Eilantrag gestellt - der Ausbau k√∂nnte sich lange verz√∂gern.
  • Spahn will Therapien gegen Homosexualit√§t verbieten
    In Deutschland sind angebliche Behandlungen gegen Homosexualität nach wie vor erlaubt. Das will Gesundheitsminister Spahn ändern und die sogenannten Konversionstherapien per Gesetz verbieten lassen.
  • Neuwahl in Spanien: "Keine Minute zu verlieren"
    Nach dem Scheitern seines Haushalts im Parlament setzt Spaniens Ministerpr√§sident S√°nchez auf Neuwahlen. Dahinter steckt auch Kalk√ľl: Sanch√©z hofft, seine Anh√§nger so mobilisieren zu k√∂nnen. Von Marc Dugge.
  • Pr√§sidentschaftswahl in Nigeria steht bevor und die Wirtschaft schw√§chelt
    Die größte Volkswirtschaft Afrikas wählt einen neuen Präsidenten. Der steht vor gewaltigen Aufgaben: Die Bevölkerung Nigerias wächst rapide und die Wirtschaft kann nicht Schritt halten. Von Jens Borchers.
  • Jedes f√ľnfte Kind lebt laut Studie in Krisenregion
    420 Millionen Kinder weltweit leben in Konflikt- und Kriegsgebieten. In den zehn gef√§hrlichsten L√§ndern seien binnen f√ľnf Jahren mindestens 550.000 Babys gestorben, teilte die Organisation Save the Children mit.
  • 30 Jahre nach Afghanistan-Krieg: "Gorbatschow hat uns verraten"
    1979 marschierte die Rote Armee in Afghanistan ein - zehn Jahre sp√§ter musste sie sich nach gro√üen Verlusten zur√ľckziehen. Als Niederlage wollen vor allem russische Milit√§rs den Krieg aber auch heute nicht sehen. Von Hermann Krause.
  • Tagesschau.de-Wahlarchiv: Alle Daten zu allen Wahlen
    Schon im Oktober 1946 fanden in Hamburg und in Bremen die ersten B√ľrgerschaftswahlen nach dem Krieg statt. Seitdem gab es 18 Bundestagswahlen und Dutzende Landtagswahlen. Daten, Grafiken und Analysen dazu finden Sie in unserem Wahlarchiv.
  • Zeitgeschichte: Die Tagesschau vor 20 Jahren
    Wie sah die Welt vor 20 Jahren aus? Welche Themen bestimmten die politische Debatte? Wer war damals wichtig? Die Tagesschau bietet einen wertvollen Einblick in die j√ľngere Zeitgeschichte. Tagesschau.de dokumentiert sie Tag f√ľr Tag mit den 20-Uhr-Ausgaben.
  • Bilder: Diese US-Demokraten wollen Pr√§sident werden
    Die Zahl der Bewerber um die Präsidentschaftskandidatur der US-Demokraten wächst und wächst. Noch nie zuvor war das Kandidatenfeld so vielfältig. Ein Favorit aber lässt sich noch nicht ausmachen. Ein Überblick.
  • News-Updates von Novi
    Was ist gerade wichtig und warum? Chatbot Novi fasst morgens und abends die News zusammen. Verf√ľgbar im Facebook Messenger, als Web-App und jetzt auch auf Telegram und Skype. Ein Angebot von funk und tagesschau.
  • Sichere Herkunftsstaaten - Gr√ľne wollen Votum "beerdigen"
    Sollen die Maghreb-Staaten als sichere Herkunftsl√§nder gelten? Die Bundesregierung ist klar daf√ľr, die Gr√ľnen blocken ab und legten die geplante Abstimmung des Bundesrats mit ihrem Widerstand vorerst auf Eis.
  • Kampagnen im Wahlkampf: Der Kampf um Bayern
    Vor der Landtagswahl in Bayern hat es massive Kampagnen von Rechtsextremen in sozialen Medien gegeben. Britische Forscher dokumentieren ein internationales Netzwerk, das auf ausgekl√ľgelte Strategien setzt. Von Patrick Gensing.
  • Bluttat in Hamburgs Innenstadt: Lebenslang f√ľr 34-J√§hrigen
    Er stach im April in der Hamburger Innenstadt auf eine Mutter und ihre kleine Tochter ein. Nun hat das Hamburger Landgericht das Urteil gesprochen: Der 34-Jährige wurde zu lebenslanger Haft verurteilt.
  • Sch√ľler f√ľr Klimaschutz: "Ich streike, bis gehandelt wird"
    Mit der schwedischen Sch√ľlerin Greta Thunberg fing es an. Mittlerweile gehen Tausende Sch√ľler freitags statt in die Schule f√ľr mehr Klimaschutz auf die Stra√üe. Was sie erreichen wollen und fordern, schildert der 18-j√§hrige Jakob Blasel.
  • Bundesrat: Abstimmung√ľber Maghreb-Staaten vertagt
    Der Bundesrat stimmt heute doch nicht dar√ľber ab, ob die Maghreb-Staaten als sichere Herkunftsl√§nder gelten sollen. Th√ľringen hatte beantragt, das Votum auszusetzen. Das Vorhaben w√§re wahrscheinlich an den Gr√ľnen gescheitert.
  • Sri Lankas Regierung will Henker einstellen
    Seit langem ist in Sri Lanka keine Todesstrafe mehr vollstreckt worden. Präsident Sirisena will das ändern - wegen des Kampfs gegen Drogen. Nun sucht die Regierung Henker - per Inserat. Von Gerd Wolff.
  • Europa muss sich in Sicherheitspolitik global engagieren
    Vor Beginn der M√ľnchner Sicherheitskonferenz gibt es Versuche, den INF-Vertrag zu retten oder Alternativen zu finden. Dabei wird eines deutlich: Europa muss sich global engagieren. Von Silvia St√∂ber.
  • Spaniens Ministerpr√§sident ruft Neuwahl aus
    In Spanien wird es am 28. April eine vorgezogene Parlamentswahl geben. Das gab Ministerpräsident Sánchez bekannt. Zuvor hatte das Parlament den Haushaltsplan seiner Minderheitsregierung abgelehnt.
  • Senat best√§tigt neuen US-Justizminister Barr
    Der Wunschkandidat von US-Pr√§sident Trump wird neuer Justizminister. Der Senat best√§tigte die Berufung des Juristen Barr. Dieser √ľbernimmt die Aufsicht √ľber die Ermittlungen gegen Trumps Wahlkampfteam.
  • Leibarzt bescheinigt Trump "sehr gute Gesundheit"
    US-Präsident Trump hat den jährlichen Medizin-Check absolviert. Sein Leibarzt bescheinigte ihm danach "sehr gute Gesundheit". Dies werde wohl während der gesamten Amtszeit so bleiben.
  • Amazon streicht Pl√§ne f√ľr neues Hauptquartier in New York
    Es sollte das größte Investitionsprojekt in der Geschichte New Yorks werden: Der milliardenschwere Neubau des Amazon-Hauptquartiers. Nun hat der Online-Händler seine Pläne gestrichen. Von Georg Schwarte.


(Quelle: SPIEGEL ONLINE - Schlagzeilen)



(Quelle: )



    (Quelle: MAZ-Online.de - Ressort Ostprignitz-Rupin)


    • Trio schlug gerne mal zu

      Immer mal wieder in wechselnder Beteiligung schlugen zwei M√§nner und eine Frau aus heiterem Himmel ihnen unbekannte Personen ‚Äďaus Frust und unter Alkohol. Nun mussten sie sich vor Gericht verantworten.


    • Diese seltene Moosart w√§chst jetzt in Brandenburg

      In der Mark wurde erstmals eine eigentlich nur in wärmeren Regionen heimische Pflanze entdeckt. Ihr Name beruht auf einer einzigartigen Eigenschaft.


    • Bew√§hrung f√ľr reum√ľtigen Ex-Dealer

      Er hat seinen Leben eine neue Wendung gegeben, ist weg von den Drogen und hat Arbeit. Noch 2016 hatte der 26-j√§hrige Neuruppiner mit Drogen gehandelt. Daf√ľr bekam er nun eine Bew√§hrungsstrafe.


    • Der Mann, der mit ins Land der Bibel nimmt

      Seit vielen Jahren begleitet Pastor Dieter Bega√üe Reisegruppen nach Israel. Die Tour f√ľhrt auf biblischen Spuren von der W√ľste Juda √ľber das Westjordanland nach Jerusalem. Wer zur√ľckkommt, ist fasziniert.


    • Comedy, Fasching, Tanzshow, Vernissage

      Die besten Veranstaltungen am Wochenende vom 15. Februar bis 17.‚ÄČFebruar in Ostprignitz-Ruppin


     Schulprogramm


     Aktuelles




    Cafť Tasca
     Partner






























     

    Letzte redaktionelle Aktualisierung 04.05.2017