Evangelische Schule Neuruppin
- Grundschule, Oberschule und Gymnasium -
 Login
 User:
 Passwort:
 
Links > Nachrichten Schullosung 2020: Ich glaube, dass der Glaube mich stärkt. Home  Impressum  Tageslosung 
Schulprogramm
Leitbild
Unterrichtsqualität
Lernende Organisation
Verantwortung
Schulleben
Partner
Service
Aktuelles
Personal
Termine
Informationen
Links
Nachrichten
Events
Impressum
 

Die Schlagzeilen des Tages im Überblick



(Quelle: tagesschau.de - Die Nachrichten der ARD)


  • Merkel signalisiert Zustimmung zu "Corona-Winterfahrplan"
    Im Kanzleramt findet der Länder-Entwurf für den "Corona-Winterfahrplan" grundsätzlich Zustimmung - auch wenn Merkel morgen noch eigene Vorschläge machen will. Die FDP dagegen fordert, schon jetzt auch Lockerungen in den Blick zu nehmen.
  • Bund plant offenbar "Dezember-Hilfe" von 17 Milliarden Euro
    Noch warten die Betriebe auf die "November-Hilfe", da ist schon Unterstützung für den Dezember geplant. Etwa 17 Milliarden Euro sind laut Medienberichten im Gespräch. Doch auch die Länder dürften in die Pflicht genommen werden.
  • Vor Corona-Gipfel mit Merkel: Das wollen die Länder für Dezember
    Maximal zehn Personen zu Weihnachten und Silvester - und auch nur als Ausnahme. Vor dem Gipfel im Kanzleramt haben sich die Länder auf einen "Corona-Fahrplan" für Dezember geeinigt. Schulen, Kontakte, Masken - ein Überblick.
  • Coronavirus: Weitere Bundesländer verlängern Weihnachtsferien
    Zwei Tage früher Ferien, um Kontakte zu reduzieren und beruhigt mit der Familie Weihnachten feiern zu können - ursprünglich kam der Plan aus NRW. Nach anfänglicher Kritik schließen sich nun einige Bundesländer dem Vorschlag an.
  • Kommentar: Keine Sorglosigkeit zum Fest
    In der Corona-Pandemie könnte Weihnachten das Fest der Sorglosigkeit werden, meint Birgit Schmeitzner. Doch das Virus bleibt gefährlich. Deshalb sollten die Menschen über mehr Verzicht nachdenken.
  • Skifahren trotz Corona: Streit unter den Alpenländern
    Die italienischen Skigebiete sollen erst im neuen Jahröffnen, Österreich hingegen drängt auf einen schnellen Saisonbeginn. Und Bayern mahnt zur gemeinsamen Lösung. Skifahren im Corona-Winter, kann das klappen?
  • Liveblog: ++ Laschet will Warn-App erweitern ++
    22 Millionen Downloads und einige Probleme: Die erhoffte Wirkung hat die Corona-Warn-App bisher nicht gehabt. NRW-Ministerpräsident Laschet schlägt nun neue Funktionen vor. Kanzlerin Merkel will offenbar einen früheren Ferienbeginn. Alle Entwicklungen im Liveblog.
  • Moderna-Impfstoff: EU sichert sich 160 Millionen Impfdosen
    Die EU-Kommission hat einen Vertragüber 160 Millionen Corona-Schutzimpfungen mit dem US-Hersteller Moderna geschlossen. Laut Hersteller bietet das Vakzin eine Wirksamkeit von 94,5 Prozent. Zugelassen ist es noch nicht.
  • Deutsche Wirtschaft wächst schneller als gedacht
    In den Sommermonaten ist der deutschen Wirtschaft nach dem Ende des ersten Lockdowns im Frühjahr eine rasante Aufholjagd gelungen. Ökonomen erwarten nun allerdings den nächsten Rückschlag.
  • Antisemitismus-Beauftragterübt scharfe Kritik an "Querdenken"
    Anne Frank, Sophie Scholl oder der Judenstern: Immer wieder gibt es seitens der "Querdenken"-Bewegung Verweise auf Opfer aus der NS-Zeit. Der Antisemitismusbeauftragte der Bundesregierung ist fassungslos.
  • NS-Vergleiche: Relativieren und dämonisieren
    Eine Rednerin, die sich mit Sophie Scholl vergleicht; Aktivisten, die einen "Judenstern" tragen; Politiker, die als Kriegsverbrecher dargestellt werden: NS-Vergleiche tauchen immer wieder auf - und haben eine doppelte Funktion. Von P. Gensing.
  • Corona-Krise in Schweden: Zweifel am Sonderweg
    Lange hat Schwedens Regierung darauf gesetzt, dass ihr Umgang mit der Corona-Pandemie eine zweite Welle verhindern würde. Ein Fehler. Nun steuert sie um - mit Beschränkungen und Appellen. Von Christian Blenker.
  • Coronavirus in Griechenland: "Die Zahlen machen Angst"
    Im September hatte Griechenland noch um Urlauber geworben, es gab sehr wenige Corona-Infizierte. Jetzt ist die Zahl heftig angestiegen, und das trotz Ausgangssperre. Die Krankenhäuser stoßen an ihre Grenzen. Von Thomas Bormann.
  • tagesthemen mittendrin: Helgoland und die Magie der Isolation
    Auf Helgoland kennen die Menschen das Leben in der Abgeschiedenheit. In der Corona-Pandemie machen die Bewohner deshalb das, was sie am besten können: Sie nehmen hin - was sich nicht ändern lässt. Von Malin Girolami.
  • Coronavirus-Karte für Deutschland - aktuelle Fallzahlen
    Die Zahl der Infektionen mit dem Coronavirus steigt auch in Deutschland. Wie sich die aktuellen Fallzahlen regional verteilen, zeigen die interaktiven Coronavirus-Karten von tagesschau.de.
  • Coronavirus-Karte: Globale Ausbreitung und aktuelle Zahlen
    Wie schnell breitet sich das Coronavirus derzeit aus? Wo gibt es die meisten Infizierten und Todesfälle? Die Coronavirus-Karte von tagesschau.de gibt einen aktuellen, interaktiven Überblick.
  • Geberkonferenz: Milliarden für Afghanistan - unter Bedingungen
    Fast 20 Jahre sind seit dem Sturz der Taliban vergangen, noch immer ist Afghanistan von Hilfen aus dem Ausland abhängig. Nun versprechen Deutschland, die EU und andere Staaten weitere Unterstützung - fordern aber weitere Fortschritte.
  • Streit um französisches Sicherheitsgesetz: Mach Dir (k)ein Bild
    Frankreichs Parlament stimmt heuteüber ein neues Sicherheitsgesetz ab. Es sieht vor, die Verbreitung von Bildern von Polizisten im Einsatz strafbar machen zu können. Kritiker sehen die Pressefreiheit in Gefahr. Von Marcel Wagner.
  • Irak: Das Dorf der Minenopfer
    In keinem anderen Land der Welt liegen so viele Minen wie im Irak - das tödliche Erbe der Golfkriege. Für die Beseitigung fehlt Personal und Geld. Im Dorf Butran hat fast jeder einen Minenunfall erlebt. Von Daniel Hechler.
  • Joe Biden stellt Kandidaten für seine Regierung vor
    Knapp zwei Monate bleiben noch, bis Biden als neuer US-Präsident vereidigt wird. Der Demokrat stellt seine künftige Regierung zusammen - darunter viele neue Gesichter, aber auch alte Bekannte. Von Claudia Sarre.
  • Bilderstrecke: So soll Bidens neue Regierung aussehen
    Viel Zeit bleibt nicht mehr. Mit Hochdruck arbeitet der künftige US-Präsident Biden an der Bildung der neuen Regierung. Die ersten Personalentscheidungen sind bereits gefallen - ein Überblick.
  • Bundestagsvizepräsidentin: SPD-Fraktion nominiert Dagmar Ziegler
    Die SPD möchte die Abgeordnete Ziegler zur Nachfolgerin des verstorbenen Bundesvizepräsidenten Oppermann machen. Konkurrentin Schmidt hatte ihre Kandidatur zuvor zurückgezogen. Die Entscheidung fällt am Donnerstag.
  • Staufener Missbrauchsfall: Sicherungsverwahrung für Täter
    Die sexuelle Gewalt gegen einen Neunjährigen aus Staufen hatte 2018 bundesweit Entsetzen ausgelöst. Bei einem der verurteilten Täter wurde nun nachträglich Sicherungsverwahrung angeordnet.
  • NRW: Neue Razzien wegen rechtsextremer Polizei-Chats
    Der Skandal um rechtsextreme Chatgruppen bei der nordrhein-westfälischen Polizei weitet sich aus: Am Morgen gab es Razzien gegen neun weitere verdächtige Beamte, die sich Nazi-Symbole geschickt und den Hitlergruß gezeigt haben sollen.
  • Nazi-Chats: Rassismus-Vorwürfe gegen Bremer Feuerwehr
    Die Staatsanwaltschaft ermittelt innerhalb der Bremer Feuerwehr: Mitarbeiter sollen sich in Chats und auf der Wache jahrelang offen rassistisch und sexistisch geäußert haben. Der Innensenator zog inzwischen Konsequenzen.
  • Lebensmittelkontrollen: Eine unappetitliche Bilanz
    Desinfektionsmittel in Sahne und Fisch, Bakterien im Hackfleisch, Holz in Gewürzen: 2019 haben Lebensmittelkontrolleure wieder etliche Missstände in der Branche festgestellt.
  • Neue Resolution: EU will Obdachlosigkeit bis 2030 beenden
    Noch innerhalb dieses Jahrzehnts soll kein EU-Bürger mehr auf der Straße leben müssen. Das sieht eine neue Resolution vor, in der das EU-Parlament die Staaten auffordert, sich entschiedener um die Obdachlosen zu kümmern.
  • Verbraucherschutz: Europäische Sammelklage beschlossen
    Einen "verbraucherpolitischen Meilenstein" nennt das EU-Parlament den Beschluss: Die europäische Sammelklage soll es Verbrauchern erleichtern, Schadensersatzansprüche gegen Großkonzerne durchzusetzen. Von Stephan Ueberbach.
  • Was Whistleblower bei der EZB erwartet
    Whistleblower haben in vielen Fällen dafür gesorgt, Missstände an die Öffentlichkeit zu bringen. Die internen Hinweisgeber gehen oft ein großes Risiko ein. Laut EU-Richtlinie sollen sie geschützt werden - auch bei der EZB? Von Ursula Mayer.
  • EuGH: Hotel darf Booking.com am eigenen Standort verklagen
    Wo kann ein Hotel klagen, wenn es um einen Rechtsstreit mit einer Internet-Buchungsplattform mit Sitz im Ausland geht? Das hat der EuGH nun in einer wichtigen Grundsatzentscheidung geklärt. Von Klaus Hempel.
  • Lufthansa führt biometrischen Scan beim Boarding ein
    Bei der Lufthansa können Fluggäste auf einigen Airports jetzt das Boarding per Gesichtsscan durchführen - auf der Basis biometrischer Daten also. Liegt darin die Zukunft? Von Joscha Bartlitz.
  • Bruttonationalglück? Was dann?
    Mal angenommen, wir steigern unser Bruttonationalglück. Werden wir dann alle zufriedener? Und was bedeutet das für die Wirtschaft? Ein Gedankenexperiment.
  • Corona-Impfstoff: Ein Lichtblick - und viele Fragen
    Der Hoffnungsträger hat einen sperrigen Namen: BNT162b2. So heißt der Corona-Impfstoff des deutschen Unternehmens Biontech und des US-Konzerns Pfizer. Doch so groß die Freude ist - viele Fragen sind offen. Ein Überblick.
  • Zeitgeschichte: Die Tagesschau vor 20 Jahren
    Tagesschau vor 20 Jahren: Wie sah die Welt vor 20 Jahren aus? Alle 20-Uhr-Sendungen der Tagesschau seit 1989 im Nachrichtenrückblick
  • Wie Corona die Jogginghose salonfähig macht
    Die Verkaufszahlen zeigen es: Die Jogginghose setzt in der Pandemie zum Siegeszug im Bekleidungs-Sortiment an. Was offensichtlich viel mit den Arbeitsbedingungen im Homeoffice zu tun hat. Von Eva Macht.
  • Oppermann-Nachfolge: Spürbare Verstimmung in der SPD
    Die SPD-Fraktion will heuteüber die Nachfolge des verstorbenen Bundestagsvizepräsidenten Oppermann entscheiden. Fraktionschef Mützenich ist für Dagmar Ziegler, große Teile der Fraktion haben eine andere Favoritin. Von Barbara Kostolnik.
  • Vor Corona-Gipfel: Streitfall Wechselunterricht
    Der Wechselunterricht könnte ein Modell für Schulen in der Corona-Pandemie sein. Bund und Länder diskutieren darüber - doch selbst Pädagogen sind sich nicht immer einig. Von Johanna Wahl.
  • Deutsche November-Hilfe - Warten auf Brüssel
    Bundesfinanzminister Olaf Scholz will die Nothilfen für Unternehmen verlängern, die in der Corona-Krise geschlossen bleiben müssen. Einen Teil hat die EU-Kommission genehmigt, ein anderer muss noch geprüft werden. Von Matthias Reiche.
  • Trump weist sein Team zur Zusammenarbeit mit Biden an
    Nach wochenlanger Blockade hat Noch-US-Präsident Trump sein Team angewiesen, mit seinem gewählten Nachfolger Biden zu kooperieren. Gleichzeitig kündigte Trump an, weiter für seinen Verbleib im Weißen Haus zu kämpfen.
  • Bidens Sieg in Michigan ist offiziell
    Joe Biden hat im US-Staat Michigan 16 Wahlleute gewonnen - mit einem Vorsprung von rund 150.000 Stimmen vor Noch-Präsident Trump. Dessen Anwälte kündigten bereits an, weiter gegen das Ergebnis vorzugehen.
  • Radio Maria: Verschwörungsmythen mit Millionenpublikum
    Viel gehört und sehr umstritten: Das erzkatholische Radio Maria verbreitet in Italien Corona-Verschwörungsmythen. Der Vatikan ist irritiert, hat aber keinen direkten Einfluss. Von Jörg Seisselberg.
  • Corona-Pandemie: Ein Winter ohne Skivergnügen in Italien?
    Leere Pisten, angehaltene Skilifte: Wegen der Corona-Pandemie will Italiens Regierung den Skiurlaub in diesem Winter einschränken. Dafür erhofft sie sich Unterstützung aus Deutschland und Frankreich. Von Jörg Seisselberg.
  • Qantas plant Corona-Impfpflicht für Flugreisende
    Ohne Impfung gegen Corona kein Flug - das könnte bald der Weg sein, um den Luftverkehr trotz Pandemie anzukurbeln. Die Fluggesellschaft Qantas will die Pflicht für Verbindungen nach Australien einführen. Von Lena Bodewein.
  • Börsenindex DAX besteht künftig aus 40 Unternehmen
    Die Deutsche Börse baut den wichtigsten deutschen Aktienindex aus. Im September 2021 soll der DAX zehn weitere Mitglieder bekommen. Unternehmen müssen künftig strengere Regeln einhalten, um aufgenommen zu werden.
  • Elon Musk jetzt reicher als Bill Gates
    Der Höhenflug des US-Elektroautobauers Tesla an der Börse lässt das Vermögen von Firmenchef Elon Musk immer weiter steigen. Mittlerweile hat Musk sogar mehr Milliarden auf dem Konto als Bill Gates.
  • Nach Schlaganfall: Komiker Karl Dall ist tot
    Karl Dall ist im Alter von 79 Jahren gestorben. Der Komiker und TV-Moderator starb an den Folgen eines Schlaganfalls. Dalls Karriere begann mit der Gruppe "Insterburg&Co" und endete mit einer Rolle in der TV-Serie "Rote Rosen".


(Quelle: DER SPIEGEL - Schlagzeilen)



(Quelle: ZDFheute)


  • Hasskommentare, NS-Vergleiche bei Querdenkern
    Hasskommentare, NS-Vergleiche bei Querdenkern
  • Kritik an Shutdown II: Zu viel, zu wenig
    Den einen ist es zu wenig, den anderen viel zu viel: Die Opposition ist mit dem Corona-Papier der Länder unzufrieden. Manche Hoffnung liegt jetzt auf: Kanzlerin Merkel.
  • Merkel: Brauchen gemeinsames Handeln
    Am Mittwoch treffen sich wieder Bund und Länder, umüber neue Corona-Maßnahmen zu beraten. Die Kanzlerin kündigt an, eigene Vorschläge machen zu wollen.
  • Dezemberhilfen sollen 17 Milliarden kosten
    Aller Voraussicht nach wird der Teil-Lockdown verlängert. Der Bund rechnet offenbar mit 17 Milliarden Euro als Dezemberhilfen für Unternehmen.
  • Beschlossene Sachen?
    Wie geht's weiter in Sachen Amtsübergabe nach der US-Wahl und wie geht's in Deutschland weiter in Sachen Corona-Maßnahmen? Das ZDFheute-Update.
  • Wie die Länder die Trendwende schaffen wollen
    Die Corona-Infiziertenzahlen steigen kaum noch, sind aber weiter hoch. Mit diesen Maßnahmen wollen die Bundesländer im Dezember gegensteuern.
  • Brinkhaus: Länder sollen Kosten mittragen
    Milliardenhilfen in vielen Ländern, Einschränkungen desöffentlichen Lebens, Suche nach dem Impfstoff - verfolgen Sie alle Entwicklungen der Corona-Pandemie in unserem Liveblog.
  • Qantas plant Corona-Impfpflicht
    Die australische Fluggesellschaft Qantas will nach der Zulassung eines Corona-Impfstoffs nur noch geimpfte Passagiere an Bord seiner internationalen Flüge lassen.
  • EU sichert sich auch Moderna-Impfstoff
    Positive Testdaten des Impfstoffs weckten Hoffnung. Nun ist auch der europäische Rahmenvertrag mit dem US-Hersteller unter Dach und Fach. Eine Zulassung fehlt noch.
  • Corona: Weihnachtsferien zum Teil vorgezogen
    Nach Nordrhein-Westfalen haben jetzt auch Bayern und Baden-Württemberg den Beginn der Weihnachtsferien auf den 18. Dezember vorgezogen. So soll das Infektionsrisiko gesenkt werden.
  • NRW: Gericht kippt verkaufsoffene Sonntage
    In Nordrhein-Westfalen müssen die Läden an den Sonntagen vor Weihnachten geschlossen bleiben. Das hat das Oberverwaltungsgericht Münster mit einem Eilbeschluss entschieden.
  • Zahlen zur Ausbreitung des Coronavirus
    Wie breitet sich das Coronavirus aus? Infografiken, Zahlen und Daten zur Entwicklung von Covid-19 in Deutschland und weltweit - immer aktuell.
  • Welche Regionen besonders betroffen sind
    Ob Corona-Maßnahmen gelockert oder verschärft werden, hängt auch von der sogenannten Sieben-Tage-Inzidenz ab. Eine Karte zeigt, ob die Obergrenze in Ihrer Region eingehalten wird.
  • Wo ist Corona auf dem Rückzug?
    Wo steigt die Corona-Inzidenz in Deutschland, wo sinkt sie? In unserem tagesaktuellen Tracker sehen Sie, wie sich die Inzidenz in Ihrem Landkreis entwickelt.
  • Diese Firmen liegen im Impfstoff-Rennen vorn
    Die Impfstoff-Suche hat den wohl größten Wettlauf ausgelöst, den die Wissenschaft je gesehen hat. Am Ausgang des Rennens entscheidet sich, wer den Corona-Schutz zuerst bekommt.
  • Was Bidens Team nun darf
    Joe Biden muss Tausende Stellen besetzen und den Kampf gegen Corona planen. Nun hat eine Behörde einen wichtigen Schritt für den Machtwechsel eingeleitet.
  • Amtsübergabe an Biden kann beginnen
    Nach fast drei Wochen und mehreren Niederlagen vor Gericht willigt Trump ein, den Amtsübergabeprozess an Biden einzuleiten. Das heißt aber nicht, dass er die Niederlage eingesteht.
  • Könnte Trump sich vor der Justiz schützen?
    Es gibt Spekulationen, ob der abgewählte US-Präsident Donald Trump sich vor Ende seiner Amtszeit selbst eine umfassende Begnadigung ausstellen könnte.
  • Latinos, Frauen und Veteranen der Obama-Ära
    Mit Hilfe eines vielfältigen Kabinetts will Joe Biden die USA wieder international verankern. Einige Schlüsselfiguren der kommenden Regierung sind alte Weggefährten Bidens.
  • Sind wir auf bundesweiten Blackout vorbereitet?
    Was passiert, wenn der Strom stundenlang ausfällt? Deutschland ist auf so ein Szenario kaum vorbereitet. Ein Bericht zeigt: Ein landesweiter Blackout hätte verheerende Folgen.
  • Kühnert:"Gift im gesellschaftlichen Diskurs"
    Laut SPD-Vize Kühnert sind Antisemitismus und Verschwörungserzählungen nicht nur Gift im gesellschaftlichen Diskurs, sondern eine konkrete Gefährdung der Gesundheitssituation.
  • Europaweite Sammelklagen ab 2023 möglich
    Sammelklagen sollen ab 2023 in allen 27 Mitgliedstaaten der Europäischen Union möglich sein. Das EU-Parlament hat seine Zustimmung gegeben.
  • Razzien bei neun verdächtigen Polizisten
    Der Skandal um rechtsextreme Chats zieht weitere Kreise: Am Dienstagmorgen gab es Razzien gegen weitere Beamte in NRW. Die Polizisten sollen zusammen gekegelt haben.
  • Tesla-Chef Musk nun reicher als Gates
    Tesla-Chef Elon Musk hat dank Börsengewinnen an einem Tagüber sieben Milliarden US-Dollar verdient. Damit ist er laut Bloomberg-Ranking nun reicher als Bill Gates.
  • Laschet: Böllern nur im kleinen Kreis
    NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) hat im ZDF-Interview noche einmal bekräftigt: Weihnachten und Silvester werden schwierig. Große Menschenansammlungen dürfe es nicht geben.
  • Die zentrale Rolle der Impfzentren
    Noch dieses Jahr rechnet Gesundheitsminister Spahn mit ersten Corona-Impfungen. Die werden in Impfzentren verabreicht. Was geplant und was noch offen ist: einÜberblick.
  • Wie ist die Corona-Gefahr in Bus und Bahn?
    Wie ist die Corona-Gefahr in Bus und Bahn?
  • UN-Sicherheitsrat tagt zuÄthiopien-Konflikt
    Der UN-Sicherheitsrat befasst sich erstmals mit den Kämpfen in deräthiopischen Region Tigray. Zehntausende Menschen sind bereits in Nachbarländer geflohen.
  • China startet Raumschiff zum Mond
    Nach den USA und der Sowjetunion will China nun die dritte Raumfahrtnation werden, der es gelingt, auf dem Mond zu landen und von dort Gestein zur Erde zu bringen.
  • Komiker und Schauspieler Karl Dall ist tot
    Erst Anfang Novemberübernahm Karl Dall eine neue Rolle - in der ARD-Serie"Rote Rosen". Doch dann erlitt er einen Schlaganfall. Am Montag ist der 79-Jährige gestorben.
  • Felipe allein zu Haus
    Der spanische König ohne seine Familie in Quarantäne, der Tod der Komiker-Legende Karl Dall und ein royaler Zoobesuch - die aktuellen Promi-News in Bildern.
  • Ausnahmekönnerin und Sympathieträgerin
    Anna Schaffelhuber hat einen Berg internationaler Medaillen gesammelt und ist fünf Mal zur Para-Sportlerin des Jahres gewählt worden. Nun wird sie noch einmal ausgezeichnet.
  • Alle Spiele, alle Tore
    Champions League im Liveticker
  • Schalke zieht personelle Konsequenzen
    Schalke hat wegen Erfolgslosigkeit Konsequenzen gezogen. Das Bundesliga-Schlusslicht trennte sich vom Technischen Direktor Michael Reschke. Weitere Schritte nicht auszuschließen.
  • Alle Informationen zur Corona-Krise
    Wie gefährlich ist das Coronavirus? Wie wird das Virusübertragen? Und welche Lockerungen gibt es aktuell? Alles zum Coronavirus.
  • Eingriff in den heißgelaufenen Wohnungsmarkt
    Neun Monate nach Inkrafttreten des Mietenwohngesetzes gilt ab heute die zweite Stufe: Vermieter dürfen weder mehr als die festgelegten Miet-Obergrenzen fordern noch annehmen.
  • Reus und Sancho: Dortmunds stille Reserven
    Nach einem Viertel der Saison liegt der BVB in allen Wettbewerben auf Kurs. Dabei laufen die Offensivstars Sancho und Reus vor dem Spiel gegen den FC Brügge ihrer Form hinterher.
  • Das ZDF in der Corona-Zeit
    In Zeiten der Corona-Pandemie sind Orientierung und Halt inmitten der Informationsflut ebenso wichtig wie dringend benötigte Ablenkung. Dafür steht das ZDF mit seinem Angebot.
  • So arbeiten wir
    Ist das ZDF"Staatsfernsehen"? Wer bestimmt die Themenreihenfolge im heute journal? Und: Dürfen Moderatoren eine Meinung haben? Hier finden Sie Antworten zur ZDF-Berichterstattung.
  • Korrekturen
    Hier stellen wir Fehler in der ZDF-Berichterstattung richtig.
  • Expertinnen und Experten in den ZDF-Sendungen
    Ob Luftfahrt-, Nahost- oder Weltraum: Im ZDF-Programm kommen viele Fachleute zu Wort. Hier liefern wir weiterführende Informationen zu deren Hintergründen.
  • So funktioniert die ZDFheute-App
    Aus heute.de wird ZDFheute: Das Online-Nachrichtenangebot des ZDF stellt sich neu auf - mit einer neuen App und neuen Inhalten und Funktionen. Der Relaunch imÜberblick.
  • Die barrierefreien Angebote des ZDF
    Hürdenüberwinden, Barrieren abbauen - mit seinen barrierefreien Angeboten will das ZDF Nachrichten und Geschichten für alle zugänglich machen.
  • Ein Tag im ZDF heute-journal
    Von der Morgenrunde bis zur Live-Sendung. Wir haben das Team des ZDF heute-journals einen Tag lang begleitet. Und geben dabei Antworten auf Ihre Fragen. Moderatoren plaudern aus dem Nähkästchen, und der Chef persönlich führt Sie rum.


(Quelle: MAZ-Online.de - Ressort Ostprignitz-Rupin)


  • Ein neuer Corona-Fall in Ostprignitz-Ruppin

    Im Landkreis Ostprignitz-Ruppin meldet das Gesundheitsamt am Sonntag eine neue Infektion mit dem Corona-Virus. Am stärksten betroffen im Verhältnis zur Einwohnerzahl ist derzeit die Stadt Neuruppin.


  • Landtag lehnt Helikopter für die Luftrettung in Neuruppin ab

    Der Antrag auf einen festen Standort für einen Rettungshubschrauber in Neuruppin ist im Potsdamer Landtag mit knapper Mehrheit abgelehnt worden. Den Antrag hatte die Fraktion BVB/Freie Wähler gestellt. Die will aber nicht locker lassen, damit die Rettungsfristen besser eingehalten werden können.


  • Corona: 17 weitere Infizierte im Landkreis Ostprignitz-Ruppin

    Die Zahl der Menschen, die sich mit dem Corona-Virus infiziert haben, ist im Landkreis Ostprignitz-Ruppin am Wochenende weiter gestiegen. 17 Menschen wurden seit Freitag positiv getestet– darunter Schüler, Lehrer, Erzieher und zwei Beschäftigte einer Kinderarztpraxis.


  • Obdachlosenunterkünfte vor Corona-Winter – Arbeiterwohlfahrt warnt

    Wenn die Nächte kälter werden, suchen mehr wohnungslose Menschen in Obdachlosenunterkünften ein Dach über dem Kopf. Dieser Winter wird besonders hart, befürchten Helfer in Brandenburg.


  • Vater soll Tochter missbraucht haben

    Mit zehn Jahren soll ihr Vater sie das erste Mal zum Geschlechtsverkehr gezwungen haben. Für neun Taten muss sich ein 43-Jähriger derzeit vor dem Landgericht Neuruppin verantworten. Er schweigt.


24.11.20
Elternsprechtage

26.11.20
Generalprobe Festgottesdienst Jg. 9 wird verlegt

28.11.20
14:00 Uhr
Festgottesdienst Jahrgang 9 wird verlegt

30.11.20
Anmeldeschluss 1. Klasse

02.12.20
14.45-16.00 Uhr
FK Ge/PB

02.12.20
14:30 Uhr
Infopoint

03.12.20
Theaterprojekt für den Jg. 10 mit dem "Theater Scheselong"

04.12.20
Theaterprojekt für den Jg. 10 mit dem "Theater Scheselong"

07.12.20
Nikolauslauf - wird verschoben

08.12.20
20.00 Uhr
SG Tanzschritt Aula

09.12.20
9.30 Uhr
Vorlesewettbewerb der Schulsieger in der Stadtbibliothek

11.12.20
Übergang Jhg. 7 Anmeldeschluss

11.12.20
19 Uhr
Adventskonzert der Ev. Schule Neuruppin

12.12.20
Christenlehre

17.12.20
Schüler machen Schule

17.12.20
Schulinterne Fortbildung für alle Lehrer (SCHILF)

18.12.20
Weihnachten in den Klassen 1 bis 4

18.12.20
Weihnachtsandacht mit Bethlehem-Licht

21.12.20
bis 02.01.21
Weihnachtsferien

 
Home        Impressum         Datenschutz