Evangelische Schule Neuruppin

Tue, 18.06.19

- Grundschule, Oberschule und Gymnasium -

Counter: 6154271
Aktuelles Home  Impressum  Tageslosung 
 Fischnet
User:
Passwort:
Schulprogramm
Leitbild
Unterrichtsqualität
Lernende Organisation
Verantwortung
Schulleben
Partner
Service
Aktuelles
 Arbeiten aus dem Kunstunterricht
 Das aktuelle Kunstwerk
Personal
Termine
Informationen
Links
Impressum
 

Schullosung 2019: Es gibt keinen Weg zum Frieden, denn Frieden ist der Weg.

 Herzlich willkommen!


 Termine in den nächsten vier Wochen

Diese Woche: 2. Turnus im Stundenplan
18.06.19
8.15 Uhr
Andacht zum Schuljahresende Jg. 5 - 7
18.06.19
9:45 Uhr
Andacht zum Schuljahresende 8 -11
18.06.19
10.30 Uhr
Andacht für die Klassen 1-4
18.06.19
bis 19.06.19
Abschlussfest und Lesenacht Kl.3a
19.06.19
Unterrichtsfreier Tag
20.06.19
bis 03.08.19
Sommerferien

alle Termine des Schuljahres hier...

 Abschlusslesung
eingestellt am 16.06.2019
Am Dienstag, den 18. 6. um 19:30 Uhr, findet die Abschlusslesung des 49. Rheinsberger Stadtschreibers statt. Seit 1995 leben jährlich zwei Autoren und Autorinnen für jeweils 5 Monate mit einem Stipendium in Rheinsberg. Wiglaf Droste war zu Gast, ebenso wie einige Autoren, die in den letzten Tagen zu den Fontane Festspielen ihre neuen Bücher vorstellten: Peggy Mädler, die Fontane Preisträgerin, oder Regina Scheer und Marion Brasch. Akos Doma, aus Ungarn stammender deutscher Schriftsteller und Übersetzer, war seit Anfang Februar in Rheinsberg, er wird seinen letzten Roman "Der Weg der Wünsche" vorstellen ebenso wie den frisch erschienenen Rheinsberger Bogen Nr. 49 mit einem unveröffentlichten Text. -- Mit freundlichen Grüßen i.A. Dr. Peter Böthig Museumsleiter Stadt Rheinsberg Kurt Tucholsky Literaturmuseum Tel. 033931 - 39007

Mehr...


 3. im Landesfinale Rudern


eingestellt am 05.06.2019
Am 4.6. hat ein Team unserer Schule am Landesfinale im Rudern teilgenommen. Das war eine absolute Premiere. Thomas Heidemann, Trainer des Neuruppiner Ruderclubs, ist mit Clemens Appel, Ludwig Hohn, Matti Heidemann, Julian Erfurt und Nils Brode an den Start gegangen. Unsere Jungs haben sich mit mehreren Mannschaften, auch von Brandenburgs Sportschulen, gemessen und haben einen hervorragenden dritten Platz belegt. Wir gratulieren recht herzlich!


 

Letzte redaktionelle Aktualisierung 04.05.2017