Evangelische Schule Neuruppin

Mon, 27.01.20

- Grundschule, Oberschule und Gymnasium -

Counter: 6580548
Home  Impressum  Tageslosung 
 Fischnet
User:
Passwort:
Schulprogramm
Leitbild
Unterrichtsqualität
Lernende Organisation
Verantwortung
Schulleben
Partner
Service
Aktuelles
Personal
Termine
Informationen
Links
Impressum
 

Schullosung 2019: Es gibt keinen Weg zum Frieden, denn Frieden ist der Weg.

 Herzlich willkommen!


 Termine in den nächsten vier Wochen

27.01.20
19.00 Uhr
Lesung und Gespräch mit Annette Hess im Kulturhaus Stadtgarten in Neuruppin
29.01.20
14:30 Uhr
Infopoint in Raum 205
29.01.20
Letzter Termin zur Abgabe der Facharbeit Jahrgang 9
30.01.20
17.00 Uhr
Abschlussabend der Projektwoche im Stadtgarten
30.01.20
Abschlussabend der Projektwoche
30.01.20
Abschlussveranstaltung der Projektwoche für Klasse 1 - 4
31.01.20
Ausgabe der Grundschulgutachten und Anmeldeformulare an die Grundschüler 6a & 6b
31.01.20
Abholung der Kinder Jg. 1 - 4 ab 11.00 Uhr möglich
31.01.20
1.-2. Stunden Organisation, Frühstück mit Klassenleiter/-innne oder Tutor/-innen, ab 3. Stunde Zeugnisausgabe
03.02.20
bis 08.02.20
Winterferien
10.02.20
Rückgabe der Anmeldeunterlagen Ü7 - Schüler/-innen 6a & 6b
10.02.20
bis 14.02.20
Musicalwoche im Stadtgarten, Kulti Kyritz
12.02.20
14:45 Uhr
Förderplanung im Team Jahrgänge 7, 8, 9
12.02.20
15:30 Uhr
Jahrgangskonferenz Jahrgänge 7, 8, 9
13.02.20
13.10 - 14.30Uhr
BIZ-Besuch Jg. 11, Tutorien Sip, Th
14.02.20
Fasching der Jahrgäng 1 - 4
14.02.20
Letzter Termin der Erstellung der Empfehlung der Grundschule für die LUBK durch die Klassenlehrkraft
14.02.20
11 Uhr
Flashmob One Billion Rising
17.02.20
Theater-Schnupperunterricht (9a, 9b, 9d, 10d)
18.02.20
8 bis 16 Uhr
Fair Play Soccer Tour
19.02.20
14:45 Uhr
Förderplanung im Team 10, 11, 12
19.02.20
14:45 Uhr
Tutorenkonferenz 11/12
19.02.20
15:30 Uhr
Jahrgangskonferenz Jahrgänge 10, 11, 12
19.02.20
19:30 Uhr
Mit Eltern Religion entdecken: „Fasten-muss das sein? Von der christlichen Freiheit“ im Schülercafé TASCA
19.02.20
14:45 Uhr
Fachkonferenz Religion
20.02.20
10.00 - 13.30Uhr
Studieninformationstag Jg. 11
21.02.20
Anmeldeschluss Ü5 LUBK
21.02.20
Ende der Anmeldefrist für die Leistungs- und Begabungsklassen Ü5
22.02.20
09.00 - 13.00 Uhr
Christenlehre
24.02.20
18.00 Uhr
Oberstufenfasching im Tasca
24.02.20
bis 06.03.20
Elternversammlungszeitraum
25.02.20
bis 02.03.20
Londonfahrt JG 11
26.02.20
Infos zum Praktikum in Jg. 9 & 10 für alle Klassen 8 und 9
26.02.20
15.15 - 16.15 Uhr
FK GE/PB

alle Termine des Schuljahres hier...

 Literatur im Theater: „Schauspieler schreiben“
eingestellt am 24.01.2020
Literatur im Theater: „Schauspieler schreiben“ am Sonnabend, 1. Februar 2020 um 17:00 Uhr Andrea Sawatzki „Andere machen das beruflich“ Moderation: Knut Elstermann Eine neue Geschichte um die Familie Bundschuh von der bekannten Schauspielerin und Autorin: Matz' Lehrerin fällt aus – und Gundula soll für sie einspringen. Endlich bietet sich für sie die Gelegenheit, auf eigenen Füßen zu stehen. Die Schule richtet demnächst ihr 200. Jubiläum aus – und Gundula soll ein Theaterstück auf die Beine stellen... Karten unter: musikkultur-rheinsberg.reservix.de -- Mit freundlichen Grüßen Dr. Peter Böthig Kurt Tucholsky Literaturmuseum 033031- 39007 / 0152-22 76 56 11 Mehr...


  Lesung und Gespräch mit Annette Hess
eingestellt am 06.01.2020
Einladung der Stadtbibliothek Neuruppin und der Fontane-Buchhandlung Neuruppin Lesung und Gespräch mit Annette Hess am Montag, 27. Januar 2020 um 19.00 Uhr im Kulturhaus Stadtgarten Neuruppin, Karl-Marx-Straße 103, 16816 Neuruppin Deutschland und seine Nachkriegsgeschichte – dafür stehen die preisgekrönten Drehbücher von Annette Hess. Für ihren ersten Roman wagt sie sich an das heikle Thema Auschwitzprozesse: Der erste Auschwitzprozess findet von 1963 bis 1965 in Frankfurt a.M. statt. Fritz Bauer, Generalstaatsanwalt in Hessen, will die deutsche Öffentlichkeit mit ihrer Vergangenheit konfrontieren, die Verantwortlichen in der SS zur Rechenschaft ziehen und vor allem die Opfer zu Wort kommen lassen. Frankfurt 1963. Eva, gelernte Dolmetscherin und jüngste Tochter der Wirtsleute Bruhns, steht kurz vor ihrer Verlobung. Unvorhergesehen wird sie gebeten, bei einem Prozess die Zeugenaussagen zu übersetzen. Ihre Eltern sind, wie ihr zukünftiger Verlobter, dagegen: Es ist der erste Auschwitz-Prozess, der in der Stadt gerade vorbereitet wird. Eva, die noch nie etwas von diesem Ort gehört hat, folgt ihrem Gefühl und widersetzt sich ihrer Familie. Sie nimmt die Herausforderung an, ohne zu ahnen, dass dieser Jahrhundertprozess nicht nur das Land, sondern auch ihr eigenes Leben unwiderruflich verändern wird. Annette Hess, geboren 1967 in Hannover studierte Malerei und Innenarchitektur, wandte sich dann aber dem Szenischen Schreiben zu. Sie arbeitete als freie Journalistin, Programm- und Regieassistentin bei der ARD und als Drehbuchlektorin für Produktionsfirmen und Sender. Seit 1998 ist sie ausschließlich als Drehbuchautorin tätig. Unter anderem ist sie Autorin von “Die Frau vom Checkpoint Charlie”, “Weissensee”, Ku’damm 56 und Ku’damm 59. Die Lesung findet am Tag der Befreiung von Ausschwitz statt, der sich 2020 zum 75. Mal jährt. Die Karten kosten im Vorverkauf in der Fontane Buchhandlung Neuruppin 10 Euro. Für SchülerInnen gibt es eine besonderen Eintrittspreis von 3 Euro. Mehr...



 Schulprogramm


 Aktuelles



Alle Pescado-Folgen


Café Tasca
 Partner
































 

Letzte redaktionelle Aktualisierung 04.05.2017