Evangelische Schule Neuruppin

Mon, 11.11.19

- Grundschule, Oberschule und Gymnasium -

Counter: 6433735
Home  Impressum  Tageslosung 
 Fischnet
User:
Passwort:
Schulprogramm
Leitbild
Unterrichtsqualität
Lernende Organisation
Verantwortung
Schulleben
Partner
Service
Aktuelles
Personal
Termine
Informationen
Links
Impressum
 

Schullosung 2019: Es gibt keinen Weg zum Frieden, denn Frieden ist der Weg.

 Herzlich willkommen!


 Termine in den nächsten vier Wochen

Diese Woche: 1. Turnus im Stundenplan
11.11.19
11.00 Uhr
Konzert "Club der toten Dichter" in der Pfarrkirche
12.11.19
19:00-22:15 Uhr
SG Tanzschritt Aula
12.11.19
14.30Uhr
2. "Kleiner Schultag"
13.11.19
14:45 Uhr
2. Gesamtkonferenz mit Jahrgangsteams
15.11.19
Besuch der Messe Einstieg JG11
15.11.19
bis 16.11.19
Probenphase des Chorus Mirus
15.11.19
bis 19.11.19
Tage des fächerübergreifenden Unterrichts
18.11.19
Noteneintrag
18.11.19
Studientag JG 12
19.11.19
Tag der offenen Tür ab 16:00 Uhr in Hort, GS, OS & Gym in der Regattastraße
19.11.19
17:00 Uhr
Informationsveranstaltung zum Übergang Jg. 5 und 7
19.11.19
Studientag JG 11
20.11.19
Buß- und Bettag
20.11.19
bis 23.11.19
Boitzenburgfahrt der 5er Bläser
21.11.19
Elternsprechtag
22.11.19
18 Uhr
Ballnacht der Männer im Sportcenter Neuruppin (Anstoß 19 Uhr)
23.11.19
09.00 - 13.00 Uhr
Christenlehre
26.11.19
Elternsprechtag
27.11.19
14.30 Uhr
3. "Kleiner Schultag"
28.11.19
16 Uhr
Gestaltung der Sparkassen-W.-feier in Nietwerder durch die Juniorkantorei
28.11.19
bis 28.11.19
8:00 - 12:00 Uhr
Generalprobe Adventsnachmittag (TheaterAG 7)
30.11.19
Anmeldeschluss Klasse 1
30.11.19
Adventsnachmittag in der Klosterkirche
30.11.19
17 Uhr
Machet die Tore weit - Adventskonzert mit der Juniorkantorei, Klosterkirche
01.12.19
1. Advent
02.12.19
bis 20.12.19
Weihnachtsfeiern in den Klassen und Tutorien
04.12.19
14:45
FK Spanisch
04.12.19
9:30 Uhr
Vorlesewettbewerb der Neuruppiner Schulen
04.12.19
14:45 Uhr
Fachkonferenz Religion
07.12.19
16 Uhr
Weihnachtsspiel der Kinderkantorei in der Klosterkirche (Behinderten-W-Feier)
08.12.19
10 Uhr
Familiengottesdienst mit dem ErstklassChor, Klosterkirche
09.12.19
Nikolauslauf
10.12.19
19:00-22:15 Uhr
SG Tanzschritt Aula
10.12.19
14 Uhr
Weihnachtsspiel der Kinderkantorei in der "Tagespflege Müller"
11.12.19
19:30 Uhr
Adventskonzert der Chöre und des Orchesters der Kreismusikschule in der Stadtkirche Zehdenick

alle Termine des Schuljahres hier...

 Mit offenen Augen Schule erleben am 19.11. ab 16 Uhr - Herzliche Einladung zum Tag der offenen Tür


eingestellt am 08.11.2019
Am 19.11. ab 16.00 öffnen die Grundschule, der Hort, die Oberschule und das Gymnasium die Türen aller Gebäude in der Regattastraße 9. Sie sind eingeladen, sich alles anzuschauen, die unterschiedlichsten Projekte zu besuchen, Unterrichtsmethoden kennenzulernen und natürlich mit Schüler/-innen und dem Team der Evangelischen Schule Neuruppin ins Gespräch zu kommen.

 Elternbrief
eingestellt am 30.10.2019
Den neuen Elternbrief finden Sie hier...

 Einladung zum SchülerInnen-Gottesdienst am Reformationstag und am Buß- und Bettag
eingestellt am 24.10.2019
Im Berliner Dom - 31.10.2019 Reformationstag für Schülerinnen und Schüler Jahrgang 7 - 13. Am 20.11.2019 Buß- und Bettag für Grundschülerinnen und Schüler Jahrgang 1 - 6 (Siehe Dokument im Anhang) Dokument

Dokument

 ESTAruppine.V. - Veranstaltungen
eingestellt am 30.09.2019
Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde und Kolleginnen, wir laden Sie und Euch ganz herzlich zu unseren nächsten Veranstaltungen ein. Im folgenden finden Sie, findet Ihr den aktuellen Stand: Wenn nicht anders genannt, finden alle Veranstaltungen in der Karl-Marx-Str. 98/99 statt. heute Abend 21.10, 18.30 Die Erfindung der Weltreligionen Dr. Haußig (Weltreligionen glauben wir zu kennen. Judentum, Christentum, Islam, Hinduismus, Buddhismus und zuweilen auch einige andere Religionen. Dabei ist die Vorstellung der Weltreligionen relativ neuen Datums. Dr. Hans-Michael Haußig zeigt im Vortrag die Entstehung und Problematik eines selten hinterfragten Konzepts auf) Morgen 22.10 18.30 Koranlesekurs – der Prophet Jona mit Dr. Yaldiz Yunis von der RAAA Do. 24.10 18.30 letzter Koranlesekurs Die. 5.11 18.30 „DEUTSCHLAND DEINE GÖTTER – EINE REISE ZU DEN KIRCHEN, TEMPELN UND HEXENHÄUSERN“ mit dem Journalisten Gideon Böss Do. 14.11 „Wie hältst du´s mit dem Tod?“ christliche und muslimische Traditionen mit Dr. Andreas Goetze(Landespfarrer für interrel. Dialog und Imam Örs)) Fr. 22.11, 18.30 im Museum Neuruppin „Klartext zur Integration“ Lesung und Diskussion mit Ahmad Mansour (Psychologe und Buchautor) herzliche Grüße Christiane Schulz Pfarrerin Christiane Schulz Geschäftsführerin, Projektleitung ESTAruppin e.V. Diakonische Initiative im Kirchenkreis Wittstock-Ruppin Geschäftsstelle:Rudolf-Breitscheid-Straße 38 ESTA-Haus der Vielfalt Karl-Marx-Str. 98/99 16816 Neuruppin Tel 0160 670 18 18 cschulz@estaruppin.de www.estaruppin.de Mehr...


 Hommage an Tom Waits
eingestellt am 30.09.2019
Am 30.11.2019 ist es endlich soweit: Wir, das heisst Frank Matthus, Stimme, Jochen Kilian, Klavier, Felix Kroll, Akkordeon, Peter Inagawa, Kontrabass und Sabine Matthus-Bebie mit Klarinette, spielen und singen Musik von Tom Waits in der Temnitzkirche in Netzeband.

Dokument

 Kurt Tucholsky Literaturmuseum
eingestellt am 30.09.2019
Mittwoch, 13. November, 19:30 Uhr: Buchvorstellung und Film in der Remise: 30 Jahre Friedliche Revolution Siegbert Schefke: Als die Angst die Seite wechselte. Die Macht der verbotenen Bilder Am 9. Oktober 1989 entschied sich in Leipzig das Schicksal der DDR. Zehntausende demonstrierten friedlich - und die Staatsmacht begann zu zerbröckeln. Genau einen Monat später, am 9. November, fiel die Mauer. Am 10. Oktober 1989 zeigten die „ARD-Tagesthemen“ einen leicht verwackelten Videofilm über die Riesendemonstration vom Vorabend in Leipzig. Der Film stammte von zwei jungen Oppositionellen aus der DDR, Siegbert Schefke und Aram Radomski. Sie waren über verdeckte Kontakte zu Roland Jahn an Videokameras aus dem Westen gekommen und hatten schon mehrere Dokumentationen über Umweltzerstörung und Städteverfall in der DDR gedreht, die dann in der ARD zu sehen waren. Schefke und Radomski, beide ständig von der Stasi überwacht, hatten es mit etlichen Tricks geschafft, unerkannt nach Leipzig zu fahren, dort auf dem Kirchturm der Reformierten Kirche einen Platz zum Filmen zu finden und den Film über einen befreundeten SPIEGEL-Journalisten in den Westen zu schmuggeln. Wir werden die Filme vom 9. Oktober 1989 aus Leipzig sehen, Siegbert Schefke wird sein Buch vorstellen und über seine Arbeit berichten. Eintritt: 5,00 / 3,00 EUR -- Mit freundlichen Grüßen i.A. Dr. Peter Böthig Museumsleiter Rechnungsanschrift: Lieferanschrift: Stadt Rheinsberg Stadt Rheinsberg Kurt Tucholsky Literaturmuseum Kurt Tucholsky Literaturmuseum Seestraße 21 Schloss Rheinsberg 1 / Marstall 16831 Rheinsberg 16831 Rheinsberg Tel. 033931 - 39007 Mehr...


 Friedensdekade 2019
eingestellt am 30.09.2019
Im Rahmen der Friedensdekade 2019, die unter dem Thema: Friedensklima steht…..lädt das Cafe Hinterhof/ev.Jugend herzlich zu zwei Veranstaltungen besonders ein. 10.11.-10.00 Uhr Klosterkirche/Neuruppin…Jugendgottesdienst“Mauerfall und Friedensklima“ Jugendliche aus der JG haben dazu ein Anspiel erarbeitet….und laden herzlich zu diesem Gottesdienst ein. Verantwortliche: Evie Tomaske Fellenberg , Eckhard Häßler & Steve Reichenbach 12.11.2019 Cafe Hinterhof, 19:00 Thema: DDR/Zeitzeuge Im Rahmen der Jungen Gemeinde laden wir herzlich ein zum Zuhören und zum Gespräch….Harro Lucht , der auch einige Jahre Krankenhausseelsorger in Neuruppin war stellt sich den Fragen und erzählt aus seinem persönlichen Leben, wie es in der DDR zuging. Dabei ist sein politischer und kirchlicher Weg sehr beeindruckend und interessant. Harro Lucht"Junge Leute in der DDR wurden vom Staat hofiert und gefürchtet. Sie sollten zustimmen, ohne ihr eigenes kreativ-kritisches Potential zu entfalten. In der offenen kirchlichen Jugendarbeit, darunter der Evangelischen Studentengemeinde Greifswald, fanden viele eine Heimat. In den Gemeindeversammlungen im Jakobi-Turm gab es Nähe und Vertrauen ebenso wie die Möglichkeit, in Auseinandersetzungen eine eigene Meinung herauszubilden und sie vor anderen zu vertreten. Trotz manch staatlicher Behinderung wie der gezielten "Zersetzung" im "Operativen Vorgang Apostel" feierten wir unseren Glauben und nahmen selbstbestimmt die aus ihm resultierende gesellschaftliche Verantwortung wahr." Cafe Hinterhof Eckhard Häßler/Jugenddiakon Tel:03391 3256 Evangelisch offene JA Rudolf-Breitscheid Str.38 Neuruppin 16816

Mehr...


 Interreligiösen Dialog
eingestellt am 30.09.2019
Wie hältst du’s mit dem Tod? Wir laden Sie ganz herzlich ein zu einer neuen Rund in unserem interreligiösen Dialog. Am 14.11.2019, 18:30 Uhr im Haus der Vielfalt, Karl-Marx-Str. 98/99, Neuruppin freuen wir uns, Ihnen ein Gespräch mit Osman Örs, Islamwissenschaftler und Imam am „House of One“, und Dr. Andreas Goetze, Landespfarrer für den interreligiösen Dialog (EKBO) präsentieren zu können. Was kommt nach dem Tod? Was bieten die christlichen und islamischen Traditionen an Unterstützung im Angesicht des Todes an? Wie kann man Sterbende gut begleiten? Muslimische Beerdigungsrituale kommen ebenso zur Sprache wie Fragen nach dem muslimischen und christlichen Verständnis des Übergangs vom Leben in den Tod. Herzliche Grüße Stefan Fulz Servicestelle Klima und Migration ESTAruppin e.V. Diakonische Initiative im Kirchenkreis Wittstock-Ruppin Karl-Marx-Str. 98-99 16816 Neuruppin Tel 0151 16 68 71 10 s.fulz@estaruppin.de www.ESTAruppin.de Mehr...



 Schulprogramm


 Aktuelles



Alle Pescado-Folgen


Café Tasca
 Partner
































 

Letzte redaktionelle Aktualisierung 04.05.2017