Evangelische Schule Neuruppin

Wed, 17.07.19

- Grundschule, Oberschule und Gymnasium -

Counter: 6195669
Schulleben > Leichtathletik „Projekt 2015“ Home  Impressum  Tageslosung 
 Fischnet
User:
Passwort:
Schulprogramm
Leitbild
Unterrichtsqualität
Lernende Organisation
Verantwortung
Schulleben
 Festgottesdienste
 Rituale
 Tägliche Morgenstation
 Weihnachtsfeiern
 Weihnachtsfeier Schifferstraße
 Neujahrsempfang
 Erster Schultag im Schuljahr
 Letzte Schultage vor den Ferien
 Abschluss der Oberschule
 Schulfest
 Klassenfahrten
 Tag der offenen Tür
 Schulordnung
 Pausen- und Mittagsversorgung
 Chill-Zone in der Schifferstraße
 Pausengestaltung
 Profil
 Religionspädagogische Angebote
 Kunstausstellung im öffentlichen Raum
 Kunstwerk der Jahres
 Kleinkunstfest
 Konzerte und Aufführungen
 Schulchöre
 Schulbands
 Best of 3
 Ballnacht der Männer
 Nikolauslauf
 Purzelbaum-Cup
 Ostervolleyball-Mix-Turnier
 Drachenbootrennen
 Leichtathletikfest der Grundschule
 Midsommer Beachvolleyballturnier
 Jugend trainiert für Olympia
 Leichtathletik „Projekt 2015“
 Naturwissenschaften
  Naturwissenschaftliche Ausstellungen
 Naturwissenschaftliches Kolloquium
 Imker-AG
 Kürbisfest
 Chemie - Experimentierabend
 Fremdsprachen
 Bundeswettbewerb für Fremdsprachen
 Lebendige Antike
 Gesellschaftswissenschaften
 Fontane Wettbewerb
 Projekt „Streitkultur“
 Planspiel Börse
 Grundschulbereich 1 bis 4
 Kennenlernwoche der Einschüler
 Der kleine Schultag
 Kinderkantorei
 Bibliothek Grundschule
Partner
Service
Aktuelles
Personal
Termine
Informationen
Links
Impressum
 

Schullosung 2019: Es gibt keinen Weg zum Frieden, denn Frieden ist der Weg.


Titel/ÜberschriftDemokratiebildung: Leichtathletik „Projekt 2015“
Ausgangslage/ Situation/ Begründung
Seit 2009 besteht an der Evangelischen Schule Neuruppin die Leichtathletik AG. Das „Projekt 2015“ existiert seit Herbst 2013. Etwa 50 Schüler trainieren mehrmals wöchentlich im Rahmen dieses Projekts.
Wir gehen der Frage nach, ob es an einer normalen Schule möglich ist, unter wenigstens semi-professionellen Bedingungen Schüler auf Wettkämpfe vorzubereiten und diese auch im Sinne der Zielsetzungen erfolgreich zu bestreiten.
Konkretes bestehendes Angebot
Für das Schuljahr 2014/2015 gibt es konkrete Trainingszeiten, Trainingspläne, Termine für die Trainingslager. Die Trainingszeiten sind in den Kursunterricht und die Wochenplan-Zeiten integriert. Ebenfalls finden Wettkampfteilnahmen statt.
Mit dem Aktivhaus Neuruppin besteht eine Kooperation.
Ziel / Absicht
Leichtathletik soll als Profilsportart an der Schule etabliert werden.
Ziel ist es, an den Regionalfinals im Juni 2015 sowie mit mindestens zwei Teams an den Landesfinals im Juni 2015 teilzunehmen.
Angestrebt ist, dass ein Team Medaillengewinner wird.
Rahmenbedingungen
Termine (Beginn/ Ende)
Beteiligte
Verantwortliche
Ressourcen
An dem „Projekt 2015“ nehmen 50 Schüler der Klassenstufen 7 bis 11 teil. Verantwortlich sind die Sportkollegen Michael Landeck und Olrik Priesemuth.
Die Erweiterung und Individualisierung der Trainingszeiten erfolgt über eine stärkere Einbettung in den Ganztagsschulalltag.
Die Schullaufbahnprofile und Fördervereinbarungen gestalten das Neben- (Mit-)einander von Lernen und Trainieren an einer Ganztagsschule effektiver. Dies führt zu einer Entlastung der
beteiligten Schüler durch eine individuelle Schwerpunktsetzung im jeweiligen Schullaufbahnprofil.
Bedarf besteht hinsichtlich der finanziellen Unterstützung, der
Trainingsmaterialien und Wettkampfgeräte sowie bei logistischer
Hilfe. An etlichen Stellen fehlen Betreuer, Helfer und Trainer.
Fortbildungsbedarf
Evaluation
Wann ist das Projekt erfolgreich?
Wie wird evaluiert?
Die Evaluation erfolgt,
- indem die erreichten Resultate mit den Zielstellungen abgeglichen werden,
- indem jeder der vier Zyklen der Jahresplanung aufgearbeitet und quantitativ/ qualitativ analysiert wird,
- indem die Trainingspläne disperser und individueller angepasst werden.
 

Letzte redaktionelle Aktualisierung 04.05.2017