Evangelische Schule Neuruppin

Tue, 26.03.19

- Grundschule, Oberschule und Gymnasium -

Counter: 5964322
Schulleben > Nikolauslauf Home  Impressum  Tageslosung 
 Fischnet
User:
Passwort:
Schulprogramm
Leitbild
Unterrichtsqualität
Lernende Organisation
Verantwortung
Schulleben
 Festgottesdienste
 Rituale
 Tägliche Morgenstation
 Weihnachtsfeiern
 Weihnachtsfeier Schifferstraße
 Neujahrsempfang
 Erster Schultag im Schuljahr
 Letzte Schultage vor den Ferien
 Abschluss der Oberschule
 Schulfest
 Klassenfahrten
 Tag der offenen Tür
 Schulordnung
 Pausen- und Mittagsversorgung
 Chill-Zone in der Schifferstraße
 Pausengestaltung
 Profil
 Religionspädagogische Angebote
 Kunstausstellung im öffentlichen Raum
 Kunstwerk der Jahres
 Kleinkunstfest
 Konzerte und Aufführungen
 Schulchöre
 Schulbands
 Best of 3
 Ballnacht der Männer
 Nikolauslauf
 Purzelbaum-Cup
 Ostervolleyball-Mix-Turnier
 Drachenbootrennen
 Leichtathletikfest der Grundschule
 Midsommer Beachvolleyballturnier
 Jugend trainiert für Olympia
 Leichtathletik „Projekt 2015“
 Naturwissenschaften
  Naturwissenschaftliche Ausstellungen
 Naturwissenschaftliches Kolloquium
 Imker-AG
 Kürbisfest
 Chemie - Experimentierabend
 Fremdsprachen
 Bundeswettbewerb für Fremdsprachen
 Lebendige Antike
 Gesellschaftswissenschaften
 Fontane Wettbewerb
 Projekt „Streitkultur“
 Planspiel Börse
 Grundschulbereich 1 bis 4
 Kennenlernwoche der Einschüler
 Der kleine Schultag
 Kinderkantorei
 Bibliothek Grundschule
Partner
Service
Aktuelles
Personal
Termine
Informationen
Links
Impressum
 

Schullosung 2019: Es gibt keinen Weg zum Frieden, denn Frieden ist der Weg.


Titel/ÜberschriftPädagogische Schwerpunktsetzung (Profil): Nikolauslauf
Ausgangslage/ Situation/ Begründung
Der Nikolauslauf an der Evangelischen Schule Neuruppin ist eine der traditionsreichsten Veranstaltungen der Schule überhaupt. Seit 1995 findet am Nikolaustag ein halbstündiger Paarlauf auf dem Sportplatz der Schule statt. Seit 2006 gibt es zudem den Mini-Nikolauslauf über 15 Minuten, an dem sich die Grundschüler mit ihren Eltern beteiligen können.
Konkretes bestehendes Angebot
Der Nikolauslauf wird als schulinterner Wettbewerb für die Jahrgangstufen 1 bis 12 angeboten.
Ziel / Absicht
Dieser Wettbewerb ergänzt den Sportjahreskalender der Evangelischen Schule. Viele Schüler nehmen als Läufer teil und sammeln Wettkampferfahrungen. Andere Schüler übernehmen Planungs- und Durchführungsaufgaben. Das freundschaftliche Miteinander während, um und nach dieser Veranstaltung beeinflusst das besondere und positive Miteinander in der Schulgemeinde.
Rahmenbedingungen
Termine (Beginn/ Ende)
Beteiligte
Verantwortliche
Ressourcen
Die Fachkonferenz Sport schreibt die Teilnahme alljährlich aus. Längst ist der Nikolauslauf zu einer Institution, zu einer besonderen Größe im Schulkalender geworden und seine Anziehungskraft ist auch nach 20 Jahren ungebrochen. Wenn in der Vorweihnachtszeit bei Kerzen- oder Flutlicht die Läufer ihre Runden drehen, entsteht eine besondere Stimmung, die das einzigartige Flair dieses Wettkampfes ausmacht. Die Läuferpaare versuchen innerhalb von 30 Minuten so viele Kilometer wie möglich zu schaffen. Einen vorgeschriebenen Wechselmodus gibt es dabei nicht. Über 80 Paare sind in jedem Jahr dabei. Schüler, Eltern, Lehrer und Freunde der Schule sind als Aktive beteiligt. Bei Glühwein und Bratwurst können sich die Rundenzähler und Zuschauer warm halten. Bei der anschließenden Siegerehrung im Schülercafé TASCA werden die besten Paare der drei Wertungsklassen (männlich, weiblich, mixed) mit den begehrten T-Shirts prämiert. Die Gesamtsieger erhalten ihre Exemplare traditionell in der Farbe rot.
Fortbildungsbedarf
Diese sportliche Veranstaltung erfordert keine Fortbildung, der Fokus liegt auf traditioneller Durchführung.
Evaluation
Wann ist das Projekt erfolgreich?
Wie wird evaluiert?
Die Akzeptanz des Wettkampfes zeigt sich an den beständig hohen Anmeldezahlen. Konstruktive Kritik hinsichtlich der Planung und Durchführung erfolgt zeitnah durch das Feedback der Teilnehmer und in der auf den Wettkampf folgenden Fachkonferenz.
 

Letzte redaktionelle Aktualisierung 04.05.2017