Evangelische Schule Neuruppin

Mon, 10.12.18

- Grundschule, Oberschule und Gymnasium -

Counter: 5724496
Lernende Organisation > Personalentwicklung durch Fort- und Weiterbildung Home  Impressum  Tageslosung 
 Fischnet
User:
Passwort:
Schulprogramm
Leitbild
Unterrichtsqualität
Lernende Organisation
 Kommunikationsstruktur
 Methoden und Werkzeuge der Kommunikation
 Rhythmisierung
 Rahmenterminplanung
 Unterrichtszeiten
 Führen durch Zielvereinbarungen
 Schulentwicklung durch „Persönliche Projekte“
 Personaleinsatz und Personalentwicklung
 Personalentwicklung durch Fort- und Weiterbildung
 Grundsätze der Vertretungsregelung
 Qualitätssicherung und Evaluation
 Hospitationskultur
 Integration neuer Kollegen
 Klassenlehrertätigkeit
 Erstellung eines Konzeptes zum diakonischen Lernen
 Koordination der Studien- und Berufsorientierung
 Pädagogische Werkstatt ISS
 Schüler-Lehrer-Gespräche
 Betreuung der Medientechnik
 Praktikum an der Evangelischen Schule Neuruppin
 Lernen trifft Leben
 Festgottesdienst im Jahrgang 8
 Werkstatt „Mit Eltern Religion entdecken“
Verantwortung
Schulleben
Partner
Service
Aktuelles
Personal
Termine
Informationen
Links
Impressum
 

Schullosung 2018: Einander helfen, um gemeinsam in der Gemeinschaft zu wachsen.


Titel/ÜberschriftAusbau von Wissen, Vernetzung, Transfer: Personalentwicklung durch Fort- und Weiterbildung
Ausgangslage/ Situation/ Begründung
Um die Professionalität unseres Kollegiums weiter zu entwickeln und die Berufszufriedenheit zu fördern, erscheint eine schulinterne Fortbildungsplanung sowohl in fachlicher als auch in pädagogischer Hinsicht unerlässlich. Nicht nur der einzelne engagierte Lehrer, sondern das gesamte Personal einer Schule muss sich weiterqualifizieren, wenn eine Schule im Sinne einer lernenden Organisation angestrebt wird.
Konkretes bestehendes Angebot
Es findet je ein schulinterner Fortbildungstag zwei Tage vor den Weihnachtsferien und an den Religionspädagogischen Tagen statt. Die Themen werden in der Fachkonferenz- bzw. Jahrgangsteamleitersitzung festgelegt.
Ziel / Absicht
Es wird eine Fort- und Weiterbildungsplanung für die gesamte Schule im Hinblick auf fachliche, methodische und pädagogische Kompetenz sowie Professionalisierung der Mitarbeiter erstellt.
Rahmenbedingungen
Termine (Beginn/ Ende)
Beteiligte
Verantwortliche
Ressourcen
Die Schulleitung, die Fachbereichsleiter und Fachkonferenzleiter recherchieren fachliche und fachdidaktische Angebote und stellen fachliche Fortbildung entsprechend der schulinternen Fortbildungsplanung bereit. Sie informieren die Kollegen in den entsprechenden Fachkonferenzen.
Kollegen, die zur externen Fort- oder Weiterbildung gehen, verpflichten sich als Multiplikatoren zu wirken.
Die Fachkonferenzleitungssitzung und/oder die Jahrgangsteamleitersitzung legen die Themen der schulischen Fortbildungen mit.
Fortbildungsbedarf
Evaluation
Wann ist das Projekt erfolgreich?
Wie wird evaluiert?
Es gibt ein schulinternes Fortbildungskonzept für den Zeitraum eines Schuljahres.
Die Themen der Fortbildungen werden in den Fachkonferenzleitersitzungen bzw. in den Jahrgangsteamleitungssitzungen festgesetzt.
Die Fortbildungsschwerpunkte werden in den Fachkonferenzen abgestimmt.
 

Letzte redaktionelle Aktualisierung 04.05.2017