Evangelische Schule Neuruppin

Mon, 10.12.18

- Grundschule, Oberschule und Gymnasium -

Counter: 5724493
Lernende Organisation > Schulentwicklung durch „Persönliche Projekte“ Home  Impressum  Tageslosung 
 Fischnet
User:
Passwort:
Schulprogramm
Leitbild
Unterrichtsqualität
Lernende Organisation
 Kommunikationsstruktur
 Methoden und Werkzeuge der Kommunikation
 Rhythmisierung
 Rahmenterminplanung
 Unterrichtszeiten
 Führen durch Zielvereinbarungen
 Schulentwicklung durch „Persönliche Projekte“
 Personaleinsatz und Personalentwicklung
 Personalentwicklung durch Fort- und Weiterbildung
 Grundsätze der Vertretungsregelung
 Qualitätssicherung und Evaluation
 Hospitationskultur
 Integration neuer Kollegen
 Klassenlehrertätigkeit
 Erstellung eines Konzeptes zum diakonischen Lernen
 Koordination der Studien- und Berufsorientierung
 Pädagogische Werkstatt ISS
 Schüler-Lehrer-Gespräche
 Betreuung der Medientechnik
 Praktikum an der Evangelischen Schule Neuruppin
 Lernen trifft Leben
 Festgottesdienst im Jahrgang 8
 Werkstatt „Mit Eltern Religion entdecken“
Verantwortung
Schulleben
Partner
Service
Aktuelles
Personal
Termine
Informationen
Links
Impressum
 

Schullosung 2018: Einander helfen, um gemeinsam in der Gemeinschaft zu wachsen.


Titel/ÜberschriftAufbau von Wissen, Vernetzung, Transfer: Schulentwicklung durch „Persönliche Projekte“
Ausgangslage/ Situation/ Begründung
Die Fachkonferenzleiter sollen Zielvereinbarungsgespräche mit ihren Kollegen führen. Inhalt dieser Gespräche ist die Entwicklung der „Persönlichen Projekte“.
Konkretes bestehendes Angebot
Jeder Kollege entwickelt für sich ein „Persönliches Projekt“ in seinem beruflichen Kontext. Dazu können bestehende Projekte weiterentwickelt oder neue Projekte konzipiert werden. Grundlage für das „Persönliche Projekt“ ist unser Schulprogramm. Grundlage für die Verschriftlichung ist unsere Schulprogrammmaske.
Ziel / Absicht
Durch die Entwicklung der „Persönlichen Projekte“ soll die Organisation der Evangelischen Schule vorangebracht werden und gleichzeitig das Kollegium individuell gefördert werden.
Die Zielvereinbarungsgespräche zwischen Fachkonferenzleiter und Kollege sollen professionalisiert werden.
Insgesamt soll eine Fortentwicklung und weitere Profilierung der Evangelischen Schule Neuruppin erreicht werden.
Rahmenbedingungen
Termine (Beginn/ Ende)
Beteiligte
Verantwortliche
Ressourcen
Die Fachkonferenzleiter vereinbaren mit ihren Kollegen in jedem Schuljahr einen Termin zu einem Zielvereinbarungsgespräch. Die Fachkonferenzleiter werden ihre Gespräche mit den Fachbereichsleitern thematisieren. Die Fachbereichsleiter besprechen die Entwicklungsschwerpunkte mit der „Kleinen Leitungsrunde“.
Fortbildungsbedarf
Der Fortbildungsbedarf richtet sich nach den Entwicklungsschwerpunkten der Gremien.
Evaluation
Wann ist das Projekt erfolgreich?
Wie wird evaluiert?
Die Zielvereinbarungsgespräche finden in jedem Schuljahr statt. Die Persönlichen Projekte werden umgesetzt.
 

Letzte redaktionelle Aktualisierung 04.05.2017