Evangelische Schule Neuruppin

Sat, 15.12.18

- Grundschule, Oberschule und Gymnasium -

Counter: 5738256
Unterrichtsqualität > Methodentage Jahrgang 7 Home  Impressum  Tageslosung 
 Fischnet
User:
Passwort:
Schulprogramm
Leitbild
Unterrichtsqualität
 Arbeitszeit für selbstständiges Lernen
 Tage des fächerübergreifenden Unterrichts
 Thematischer Tag
 Projektwoche
 Lernen am außerschulischen Lernort
 Arbeitsgemeinschaften
 Wettbewerbe
 Gedenkstättenfahrt nach Dachau
 Gedenkstättenfahrt nach Auschwitz
 Förderkonzept LuBK 5-6
 „Lernen fürs Leben“ in Klassenstufe 6
 Methodentage Jahrgang 7
 Facharbeitstage Jahrgang 9
 Präsentation der Facharbeit in Klasse 9
 Seminarkurse in der Qualifikationsphase
 Klausuren in der Qualifikationsphase
 Vergleichsarbeiten und -studien
 Medienkonzept
 Profil
 Unterrichtskonzept Bläserklasse
 Religionspädagogische Tage
 Sportsonderwoche im Jahrgang 11
 Darstellendes Spiel
 Naturwissenschaften
 Unterstützende Förderung in Mathematik
 Mathematikolympiade
 Fremdsprachen
 Londonfahrt
 Gesellschaftswissenschaften
 Vorlesewettbewerb der 6. Klassen
 Zusammenarbeit mit Museen der Region
 Berufswahlpass
 Berufsorientierung in der Sek I
 Berufspraktisches Lernen
 Studien- und Berufsorientierung
 Bewerbungstraining
 Input zum Bewerbungstraining durch Eltern
 Grundschulbereich 1 bis 4
 Deutschunterricht in der GS
 Englisch als Begegnungssprache in den Klassen 1 und 2
 Mathematikunterricht in der GS
 Jahrgangsübergreifendes Lernen (JüL)
 Musikunterricht in der Grundschule
 EVI-Forschertag
 „Wald“-Projekt
 Gesundheitserziehung im Sachunterricht
 Förderung der Lesekompetenz
 Buchstabenfest
 Lesenacht
 Musische und künstlerische Angebote
 Einsatz von Tablets
 Verkehrserziehung
Lernende Organisation
Verantwortung
Schulleben
Partner
Service
Aktuelles
Personal
Termine
Informationen
Links
Impressum
 

Schullosung 2018: Einander helfen, um gemeinsam in der Gemeinschaft zu wachsen.


Titel/ÜberschriftMedienbildung/Akzeptanz von Vielfalt: Methodentage im Jahrgang
Ausgangslage/ Situation/ Begründung
Der erweiterte Lernbegriff umfasst die überfachlichen Bereiche der Methodenkompetenz, Sozialkompetenz und Selbstkompetenz.
Die kompakte Vermittlung elementarer Lern- und Arbeitstechniken zu Beginn der 7. Jahrgangsstufe stellt den Einstieg in den Aufbau eines fachbezogenen Methodencurriculums dar. Dem unterschiedlichen Stand der Kompetenzentwicklung der Schüler aus verschiedenen Grundschulen wird dabei Rechnung getragen.
Konkretes bestehendes Angebot
Im Klassenverband führen die Schüler der 7. Jahrgangsstufe zwei Methodentage durch. Die Schüler arbeiten unter Anleitung zu verschiedenen Bausteinen der Lernkompetenz.
Ziel / Absicht
Die Schüler vertiefen verschiedene fächerübergreifende Arbeitstechniken und Methoden, die später im Fachunterricht wieder zur Anwendung gebracht werden.
Die Schüler erarbeiten sich eine methodische Grundlage für selbstständiges Lernen in den Wochenplan- und Lernzeit-Stunden sowie außerhalb des Unterrichts.

Folgende Fächer setzen die Ziele im Jahrgang 7 um: Religion, Deutsch, Darstellendes Spiel, Kunst, Sport
Rahmenbedingungen
Termine (Beginn/ Ende)
Beteiligte
Verantwortliche
Ressourcen
Die Methodentage finden ganztägig am Mittwoch und Donnerstag in der 1. Schulwoche statt und werden vom Klassenlehrer und einem weiteren Fachlehrer vorbereitet und begleitet.
Die Schwerpunkte beziehen sich insbesondere auf folgende Bereiche:
- Informationen beschaffen, erfassen und verarbeiten
- Organisation und Strukturierung der Lernalltags
- Kenntnisse über den eigenen Lerntyp und Erarbeitung individueller Lernstrategien
- Methoden der Textbearbeitung und Texterschließung
- Kooperatives Lernen
- Regeln der Kommunikation und des Miteinanders
- Teambildung
- Reflexion des eigenen Lernprozesses
Die Klassenlehrer der 8. Jahrgangsstufe unterstützen durch Bereitstellen der Arbeitsmaterialien.
Fortbildungsbedarf
Die Fachkollegen erweitern ihr methodisches Handlungsrepertoire und bringen diese über ihre Fachkonferenzen in die Methodentage ein.
Evaluation
Wann ist das Projekt erfolgreich?
Wie wird evaluiert?
Es liegt ein fachübergreifendes Methodencurriculum vor.
Die Schüler erkennen, dass die erlernten Methoden im Fachunterricht aufgegriffen und vertieft werden.
 

Letzte redaktionelle Aktualisierung 04.05.2017